BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Bombenfund im Gewerbegebiet Maintal-West

Maintal, den 29. 10. 2020

Gezielte Sprengung erforderlich – Evakuierung im Radius von 1.000 Metern

 

Im Rahmen von Erschließungsarbeiten der Erweiterungsfläche für das Gewerbegebiet West in Maintal-Bischofsheim wurde heute eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach einer ersten Beschauung des explosiven Relikts vor Ort entschied der Kampfmittelräumdienst, dass eine gezielte Sprengung erforderlich ist. Dafür ist eine Evakuierung in einem Umkreis von ca. 1.000 Metern nötig.

 

Um eine Gefährdung von Personen durch die Sprengung auszuschließen, werden rund 2.500 Anwohner*innen im betroffenen Umkreis in Sicherheit gebracht. Hierfür stehen ausreichend Räumlichkeiten zur Verfügung. Außerdem wird der Main für die Schifffahrt gesperrt, gleiches gilt für den Verkehr auf der Bundesstraße 8 und der Autobahn 66. Des Weiteren wird der Zugverkehr auf der Bahnlinie zwischen Hanau und Frankfurt eingestellt. Auch der Luftverkehr wird um das betroffene Gebiet umgeleitet.

 

„Wir befinden uns derzeit in enger Abstimmung mit dem Kampfmittelräumdienst sowie Polizei und Feuerwehr aus Maintal und Frankfurt, um das weitere Vorgehen gemeinsam zu koordinieren. Auch unsere Ordnungskräfte sind hierin eingebunden“, sagt Bürgermeisterin Monika Böttcher.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bombenfund im Gewerbegebiet Maintal-West

Corona-Bild Klima-Bündnis   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Hessen gegen Hass Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.